Montag, 30. September 2013

Das große Hut - Special

Mein Hut, mein Stock, mein Regenschirm! 

Leute der Herbst ist da. Das freut sicher einige mehr, andere weniger. Ich bevorzuge doch den Sommer, dennoch inspirieren mich die Farben des Herbstes immer wieder aufs neue und die frische Luft macht den Kopf frei für neue Ideen :)
Und apros pros Kopf - damit sind wir schon beim Thema. Welcher Hut steht meinem Kopf/Gesicht? 



Das ist abhängig von Gesichtsform und Körpergröße. Hierzu ein paar einfache Regeln:
Ein Hut verändert die Gesichtsproportionen, er kann Mängel ausgleichen und Vorzüge betonen.
  • Rundes Gesicht
    Wer ein rundliches Gesicht hat, sollte auf flache Hüte verzichten und eher zu einem Hut mit höherem Hutkopf und größerer Krempe greifen. Die streckt das Gesicht und schmälert die Proportionen.
  • Eckiges Gesicht
    Bei einer eckigen Gesichtsform empfehlen sich asymmetrische Hüte und breite Krempen, die die stengen Konturen auflockern. Extravagante Modelle von Heine oder Clockhouse bieten sich hier perfekt an.
  • Langes Gesicht
    Wenn die Gesichtsform eher länglich ist, sollte man dies mit Krempen kaschieren, die das Gesicht umrahmen und auf hohe Hutköpfe verzichten, die das Gesicht optisch noch verlängern würden.
  • Ovales Gesicht
    Bei einer ovalen Gesichtsform sehen die meisten Hutformen gut aus. Hier darf man gern zu ungewöhnlichen Farben und Formen greifen, die dem Outfit das gewisse Etwas geben.
  • Dennoch sollten große Frauen auf kleine Hüte verzichten, denn die unterschiedlichen Proportionen harmonieren nicht zusammen. 
  • Bei kleinen Frauen hingegen ist ein übergroßer Hut unvorteilhaft, da er sie noch kleiner erscheinen lässt. 
 Hier ein paar Inspirationen :)
 


In meinem Inventar darf ja auf gar keinen Fall der Strohhut fehlen, ebenso wenig die sportlliche Cap und auch meinen Filzhut liebe ich sehr! Was habt ihr denn für Hüte im Schrank?

  

Kommentare:

  1. Hüte sind eine großartige Sache! Der obligatorische riesen Strohhut für den Sommer darf bei mir in keinem Jahr fehlen. Aber auch ansonsten liebe ich Hüte und kaufe auch gern immer wiedermal einen neuen, mittlerweile hat sich schon ein kleines "Rudel" gebildet^^ (so um die 15). Toller Blog übrigens!

    www.arianettes-notizblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin eher der Mützen Typ, aber toller Post!
    Liebe Grüße Ellen <3
    Sometimes fabulous

    AntwortenLöschen
  3. cool!! :) I'm a hat collector too! :D

    xoxo,
    rae
    http://raellarina.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ein Leben ohne Hüte könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen! :)

    Viele Grüße,
    Verena von www.whoismocca.com
    Bloglovin' // Youtube // Facebook

    AntwortenLöschen
  5. Das ist mal ein toller Beitrag :) Vor allem wenn man nicht sooo Hut-affin ist, dann bringen einem die Tipps echt viel. Im Sommer trage ich ja immer gerne Hüte, im Winter komme ich mir damit irgendwie immer falsch gekleidet vor. Eigentlich paradox, immerhin geben Hüte ja warm :)


    Liebe Grüße
    Bonny von Bonny & Kleid

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...